Photovoltaik

Info:

Unter Photovoltaik (auch Fotovoltaik) versteht man die Umwandlung von Lichtenergie (meist Sonnenenergie) in elektrische Energie, durch die Verwendung von Solarzellen oder Solarmodule. Der Name setzt sich aus dem griechischen Wort „Photos“ bedeutet Licht und der Einheit für die elektrische Spannung, dem Volt, nach dem Italienischen Physiker Allesandro Volta, einem der Pioniere der Elektrizität, zusammen.

wussten Sie:

Jährlich wird von der Sonne 10.000 mal mehr Energie kostenlos bereitgestellt, als wir auf der gesamten Erde benötigen:

Geschichte:

Bereits im Jahre 1839 hatte der französische Physiker Alexandre Edmond Becquerel den photoelektrischen Effekt entdeckt. Die ersten Solarzellen aus Silizium wurden bereits 1954 entwickelt und hatten einen Wirkungsgrad von 4%.

Seit 1958 wird die Photovoltaikzelle in der Raumfahrt genutzt, z.B. als Energieversorgung von Satelliten. Als erster Satellit mit Solarzellen startete Vanguard 1 am 17. März 1958 in die Erdumlaufbahn. In den 1960er und 1970er Jahren führten die Raumfahrtprogramme zu enormen Weiterentwicklungen von Photovoltaikzellen.

1883 wurde der erste Vorläufer der heutigen Solarzellen entwickelt, Erbauer war Charles Fritts.

Albert Einstein wurde für seine Erklärung des photoelektrischen Effekts, die er 1905 publiziert hatte, im November 1922 der Nobelpreis für Physik verliehen.

Ausgelöst durch die Energiekrisen in den 1970er Jahren und das gestiegene Umweltbewusstsein wird seitdem verstärkt versucht, die Erschließung dieses Stromerzeugers durch technische Fortschritte und Förderung seitens der Politik auch wirtschaftlich interessant zu machen. Zu nennen sind dabei das 70.000-Dächer-Programm in Japan (1994), welches im Jahr 2002 bereits 144.000 Dächer erreicht hatte, und das 1.000.000-Dächer-Programm in den USA (1997); in Deutschland gab es das 1000-Dächer-Programm (1990), das 100.000-Dächer-Programm (2003 wurden ca. 65.000 Dächer erreicht), das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) trat 2000 in Kraft.

In diesem Zusammenhang sei unbedingt der deutsche Politiker Hermann Scheer erwähnt, der sich als Mitglied der Bundesregierung maßgebend für die erneuerbaren Energien einsetzte, wie auch das 100.000 Dächer Programm. 1999 wurde ihm der Right Livelihood Award (Alternativer Nobelpreis) für sein Engagement für die Solarenergie verliehen.

Mittlerweile wird die Photovoltaik auf der ganzen Welt zur Stromerzeugung eingesetzt und findet Anwendung auf Dächern, Fassaden, Freiflächenanlagen, Parkscheinautomaten, Schallschutzwänden und Taschenrechnern.

Umweltbewusstsein::

Der Einsatz einer Photovoltaikanlage zeichnet Sie als verantwortungsbewusst und zukunftsorientiert aus.

Wir sind es auch!

 

Bei einer Entscheidung für eine PV-Anlage begleitet Sie metior als verlässlicher Partner.

  

Fakten:

  • eine PV-Anlage rechnet sich schon bereits nach 10 Jahren
  • Sie sind in Zukunft unabhängig von steigenden Energiepreisen
  • keine Abgase, keine CO2 Emission
  • lautlos, geruchlos, wartungsfrei
  • ausschließlich getestete Produkte im Einsatz
  • 25 Jahre Garantie auf die Leistung der Module
  • optimaler Ertrag durch kompetente Beratung
  • steigert den Wert Ihrer Immobilie

Links

Interessante Links, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen...

Technik:

metior bietet Ihnen

die Möglichkeit der umweltfreundlichen Energieerzeugung mit einem eigenen Sonnenkraftwerk und Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

Sie sichern sich damit eine langfristige und generationsübergreifende Wertanlage.

Bei metior erhalten Sie eine schlüsselfertige Lösung für Ihr persönliches, optimiertes Solarkraftwerk aus einer Hand!

Wir planen, liefern und bauen ihre maßgeschneiderte PV-Anlage und unterstützen Sie bei der Förderabwicklung.

Durch unsere umfangreiche Referenzliste haben wir Erfahrungen mit allen Dachsystemen, kennen die optimale Auslegung für Ihre Anforderung und erstellen eine auf diese Erfahrung basierte Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnung.

zum Lieferumfang gehören:

  • Beratung beim Kunden und Erstellen eines verbindlichen Angebotes
  • Einreichen der Förderanträge
  • Bauanzeige und Antrag für Einspeisegenehmigung beim Netzbetreiber
  • Errichten der Anlage durch unsere geschulten Mitarbeiter
  • Anbindung der Anlage an das öffentliche Netz
  • Schulung des Betreibers
  • Erstellen aller Prüfprotokolle
  • Dokumentation der Anlage
  • Zählertausch durch den Netzbetreiber

Unmittelbar nach der Fertigstellung wird Ihnen Ihr Solarkraftwerk für viele Jahre Freude bereiten und Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln.

Photovoltaik mit Qualität

Die Planung und Ausführung Ihrer Photovoltaikanlage durch unsere geschulten Fachkräfte entspricht ihren hohen Erwartungen an Qualität, Professionalität und Genauigkeit. Es kommen ausschließlich getestete und bewährte Produkte zum Einsatz.

metior ist Ihr verlässlicher Partner bei der Installation Ihres maßgeschneiderten Sonnenkraftwerkes.