nxtControl IEC 61499

Innovation und Fortschritt sind der Motor der modernen Wirtschaft. Angetrieben von Erfordernissen wie Umweltschutz, Energieverbrauch Minimierung, Effizienten Energieeinsatz, Kostenoptimierung werden neue Technologien standardisiert und bestehende angepasst.

In der Automatisierungstechnik wurden mit der Norm IEC61499, die ihre Wurzeln in der weit verbreiteten Norm IEC61139 hat, diese Anforderungen aufgegriffen und umgesetzt.

metior reagiert zusammen mit der Fa. Tessmar und einem Team von Entwicklern auf diese Anforderungen. Gemeinsam wurde die Fa. nxtControl GesmbH gegründet. In enger Zusammenarbeit ensteht ein Produkt für die Automatisierungstechnik, das den neuen Herausforderungen gewachsen ist.

Mit nxtControl Engineering Tools kann die Steuerung gemäß IEC 61499 und Visualisierung gemeinsam projektiert werden. Bei der Entwicklung der Editoren haben Applikationisten mitgearbeitet, so wurden auch deren Probleme und Anforderungen berücksichtigt und in die Anwendungen mit integriert. 

Vollständige Objektorientierung erlaubt dabei eine durchgängige Wiederverwendbarkeit individueller Lösungen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Unabhängigkeit von Hardware Lieferanten und konsequenter Nutzung von Standards und Normen. Das bedeutet, dass Anwendungen unabhängig von Hardware und Topologie projektiert werden können. Die Festlegung der eingesetzten Hardware und Topologie erfolgt im Laufe der Projektabwicklung, angepasst an das Projekt und den Kunden.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://www.nxtcontrol.com/